Schneealarmplan zur Kontrolle und Unterstützung eingesetzter Kräfte

Datum: 27. Dezember 2014 
Alarmzeit: 15:00 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 39 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: BAB3 Marktheidenfeld 
Einsatzleiter: Kbr Brust 
Mannschaftsstärke: 1/6 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esselbach, Polizei, THW OV Marktheidenfeld 


Einsatzbericht:

Im Rahmen des neuen Alarmplans für Starke Schneefälle im Landkreis unterstützte die Feuerwehr Esselbach die bereits eingesetzten Kräfte auf der BAB3 und fuhr zur Personenbetreuung auf den Parkplatz Kohlsberg wo eine Familie aus dem kalten und liegengebliegenen Fahrzeug in die warmen Einsatzfahrzeuge gebracht und mit Getränken versorgt wurden.

Weiter kontrollierten wir den Streckenabschnitt der BAB zwischen Marktheidenfeld und Rohrbrunn.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.