Straßenreinigung nach Überflutung

Datum: 22. Mai 2014 
Alarmzeit: 20:25 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 5 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Esselbach am Welzengraben 
Einsatzleiter: Kdt Christian Samer 
Mannschaftsstärke: 1/19 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esselbach, Kreisbrandmeister MSP 2/2 


Einsatzbericht:

Um 20:25 Uhr wurde die Feuerwehr Esselbach zur Straßenreinigung nach der Überflutung wegen häftigem Regen alarmiert. Die Feuerwehr übernahm die Reinigung der Straße und die mit Schlamm zugesetzten Kanaldeckel und Abflüsse. Der Welzengraben war hierfür ca eine Stunde voll gesperrt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.